Wir sind ein Softwarehaus mit Sitz in Satow und verstehen uns als Dienstleister und Partner unserer Kunden. Zur Optimierung von Unternehmensprozessen realisieren wir komplexe Softwareprojekte von der Geschäftsprozessanalyse über die Entwurfs- und Entwicklungsphasen bis zum Betrieb und langfristigen Support.

Wir orientieren uns dabei am größtmöglichen Nutzen für unsere Kunden.

Als Entwickler individueller IT-Lösungen wissen wir, das diese Systeme nur in gemeinsamer, vertrauensvoller und offener Zusammenarbeit mit den Fachanwendern unserer Kunden entstehen können. Das bedeutet für uns: Zuhören, Fragen stellen, Mitdenken, Vermitteln, Erklären, Dokumentieren und Verantwortung übernehmen, damit sich unsere Kunden auf ihr Geschäftsfeld konzentrieren können.

Für öffentliche Verwaltungen bieten wir neben unseren Softwareentwicklungsleistungen vor allem Beratung und Coaching zu aktuellen Themen der Verwaltungsdigitalisierung an. Wir sind an der Entwicklung der Methodik des Föderalen Informationsmanagements (FIM) beteiligt und engagieren uns auch in der Ausbildung zu FIM.

ACHTUNG: Bis zum 30.09.2021 bieten wir für den Bund und die Bundesländer die Ausbildung von jeweils 8 FIM-Methodenexpertinnen und FIM-Methodenexperten sowie zusätzlich von 8 FIM-Informationsmanagerinnen und FIM-Informationsmanagern an. Die Kosten dieser Ausbildungen können zu 100% von der FITKO übernommen werden.

Unsere offenen Schulungen können regelmäßig in ungeraden Wochen starten, die Ausbildung der FIM-Methodenexpertinnen und FIM-Methodenexperten kann innerhalb eines Monats abgeschlossen werden. Individuelle Terminvereinbarungen sind darüber hinaus möglich.

Unser FIM-Schulungsangebot finden Sie hier.

 

BFPI - Büro für praktische Informatik GmbH
Fleckebyer Straße 1
18239 Satow
Tel. 038295-778-78-0
Fax 038295-778-78-1