Schulungsangebot zum FIM

Das FIM-Basisseminar (BS) vermittelt die Grundlagen von FIM und befähigt die Teilnehmenden, die Erstellung und Nachnutzung der FIM-Stamminformationen qualifiziert zu begleiten. FIM-Informationsmanagerinnen oder FIM-Informationsmanager benötigen u.a. Kenntnisse aus dem FIM-Basisseminar für ihre Arbeit.

Die Ausbildung zu FIM-Methodenexpertinnen oder FIM-Methodenexperten (ME) vertieft die im FIM-Basisseminar vermittelten Kenntnisse, erläutert Redaktionsprozesse und führt die Teilnehmenden in die Nutzung der FIM-Redaktionssysteme ein, so dass sie zur selbstständigen Erstellung von FIM-Stamminformationen in der Lage sind.

Zur Auffrischung ihres Wissens können bereits ausgebildete Personen zu günstigeren Konditionen an den Basisseminaren bzw. ME-Ausbildungen teilnehmen.

Die Leistungsbeschreibung zu den FIM-Ausbildungen informiert über Voraussetzungen, Konditionen und Ablauf der angebotenen Ausbildungen.

Aktuelle Fördermöglichkeit für FIM-Ausbildungen:

Die FITKO hat am 28.01.2022 ihr Förderangebot für die Ausbildung von FIM-Methodenexpertinnen und-experten verlängert. Es können Ausbildungen gefördert werden, die bis zum 30.06.2022 bei der FITKO angemeldet werden. Sie können später durchgeführt, müssen allerdings noch im Jahr 2022 abgerechnet werden. Das Budget ist begrenzt. Gegenüber der Förderung im vergangenen Jahr gibt es zwei wesentliche Änderungen:

  1. Es gibt kein festes Budget für den Bund oder die Bundesländer. Die zuerst eingegangenen Anträge werden zuerst bearbeitet. Wenn das Budget verbraucht ist, endet die Förderung, ggf. auch vor dem 30.06.2022.
  2. Die Ausbildungsvorhaben müssen vorab bei der FITKO angemeldet werden, die dann ggf. bestätigt, dass die Ausbildung gefördert wird. Die Anmeldung muss die Person vornehmen, die das jeweilige Bundesland in der Fachgruppe FIM vertritt. Nach der Bestätigung durch die FITKO kann die Schulung verbindlich gebucht werden.

Die Rechnung über die Ausbildung stellen die Coaches an die Behörde der Person, die das jeweilige Bundesland in der Fachgruppe FIM vertritt. Die Rechnung muss handschriftlich von dieser Person sachlich und rechnerisch richtig gezeichnet werden, bevor sie bei der FITKO eingereicht wird. Die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt dann von der FITKO direkt an die Coaches.

Details erfragen Sie bitte direkt bei den für Schulungen zuständigen Kolleginnen und Kollegen der FITKO unter fim(at)fitko.de.

Die FIM-Coaches wurden am 08.02.2022 per E-Mail informiert. Eine Abschrift der E-Mail finden Sie hier.

Schulungstermine

Veranstaltungen eines Ausbildungsdurchgangs finden am Vormittag von 08:00 - 12:30 (11:30) Uhr statt. Die jeweils letzte Veranstaltung einer ME-Ausbildung ist eine Stunde kürzer. Zurzeit werden ab einer Mindestteilnahmezahl von 2 Personen die folgenden Ausbildungen angeboten:

23.05. - 25.05.22 08:00 - 14:30 Uhr: ME online, 7 Buchungen
Die Veranstaltung findet statt.

Anmeldeschluss 16.05.2022 12:00 Uhr. Anmeldung bitte per E-Mail an schroeder@bfpi.de

Mittwoch 08.06. - Freitag 10.06.22 08:00 - 12:30 Uhr: BS online, Alle Plätze belegt
Die Veranstaltung ist ausgebucht und findet statt.

20.06. - 23.06.22 08:00 - 12:30 (11:30) Uhr: ME online, Alle Plätze belegt
Die Veranstaltung ist ausgebucht und findet statt.

04., 05. und 07.07.22 08:00 - 12:30 Uhr: BS online, 10 freie Plätze
Anmeldeschluss 27.06.2022 12:00 Uhr. Anmeldung bitte per E-Mail an schroeder@bfpi.de

18.07. - 20.07.22 08:00 - 14:30 Uhr: ME online, 8 freie Plätze
Anmeldeschluss 11.07.2022 12:00 Uhr. Anmeldung bitte per E-Mail an schroeder@bfpi.de

BFPI - Büro für praktische Informatik GmbH
Fleckebyer Straße 1
18239 Satow
Tel. 038295-778-78-0
Fax 038295-778-78-1